Lesen:
Handy hacken ohne Bestätigung – Schnell & einfach

Handy hacken ohne Bestätigung – Schnell & einfach

von Tobias
September 21, 2020

Handy hacken ohne Bestätigung: Dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, ist alles andere als einfach.

Im Folgenden klären wir über die rechtlichen Aspekte der Handyüberwachung auf und verraten, wie man ohne großen Aufwand ein beliebiges Smartphone, iPhone oder Android ohne Zugriff hacken kann.

Handy hacken ohne Zugriff – Rechtliche Aspekte, die Sie wissen sollten

Wer ein Handy hacken will, ohne auf eine Bestätigung des Abgehörten zu warten, riskiert viel. Die aktuelle Gesetzeslage ist eindeutig:

Wenn Sie ein digitales Endgerät hacken, ohne die Zustimmung der Zielperson einzuholen, machen Sie sich strafbar. Dies gilt übrigens auch dann, wenn es sich dabei um Familienangehörige oder Angestellte Ihres Unternehmens handelt. Wird das Vergehen zur Anzeige gebracht, drohen dem Täter im schlimmsten Fall bis zu drei Jahre Haft.

Eine Ausnahmesituation tritt ein, wenn das überwachende Gerät Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen gehört. In diesem Fall ist das Handy hacken ohne Bestätigung erlaubt. Wenn Sie Ihrem minderjährigen Kind ein Smartphone schenken und dieses anschließend die Überwachung, gibt es keine rechtlichen Hindernisse. Dasselbe gilt, wenn die Zielperson ein Firmenhandy benutzt.

Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen Spionage-Apps, um zu überprüfen, ob sich ihre Mitarbeiter innerhalb der Arbeitszeit verbotenerweise mit anderen Dingen beschäftigen.

Handy hacken Apps – So kann man Smartphone ohne Zugriff hacken

Wenn Sie nicht gerade ein Softwareexperte mit langjähriger Erfahrung sind, ist das Handy hacken ohne Bestätigung eine außerordentlich schwierige Aufgabe.

Besser ist es, auf eine Hacken-App zurückzugreifen, mit der sich fremde Smartphones überwachen lassen.

mSpy App zum Handy hacken ohne Bestätigung

mspyEine der besten Anwendungen in diesem Bereich ist mSpy.

Die Spionage-App wird dem Nutzer in Form von Abo-Paketen zugänglich gemacht.

Am günstigsten ist die 12-Monats-Variante, bei der der Kunde über das Jahr gerechnet mehr als 70% spart.

mSpy bietet einen Funktionsumfang, mit deren Hilfe man das Handy hacken kann:

  • Sie erhalten Einsicht in die Chatprotokolle, können den SMS- und E-Mail-Verkehr überwachen und haben die Möglichkeit, gesendete und empfangene Mediendateien auf dem eigenen Endgerät zu betrachten.
  • Bei Bedarf kann das überwachte Gerät aus der Ferne verriegelt oder via GPS geortet werden.
  • Alle wichtigen sozialen Medien und Messenger-Dienste (darunter Facebook, WhatsApp, Snapchat, Telegram) sind uneingeschränkt zugänglich.

Cocospy zum Handy hacken

cocospyDie Applikation Cocospy eignet sich bestens dafür, um Kontrolle über das Mobiltelefon Ihrer Kinder zu erlangen.

Beispielsweise kann auch das Mitarbeiterhandy oder das Telefon der eigenen Freundin mit Einverständnis eingesehen werden.

Kann man hier von “Handy hacken” sprechen? Grundsätzlich ja.

Denn während man zwar physischen Zugriff zumindest ein Mal benötigt, kann man das Gerät nach der erfolgreichen Einrichtung konstant und ohne Probleme überwachen.

Die Funktionen sind vielfältig, weshalb ein akkurater und vielsagender Blick in das Privatleben des Handybesitzers in der Regel möglich ist.

handy hacken cocospy

Einsehen kann man zum Beispiel die WhatsApp-Nachrichten, Konversationen über Viber, Facebook Messenger, Instagram Chat und andere Plattformen sowie den Browserverlauf. Sogar der aktuelle und vergangene Standort und andere Faktoren können eingesehen werden.

Spyic zum Handy hacken verwenden

spyicDie Plattform Spyic kann für vielfältige Zwecke verwendet werden. Das ist zum Beispiel das Überwachen des Handys der eigenen Kinder.

Wenn Sie im Human Resource-Bereich oder als Unternehmer tätig sind, kann sich die Spyic-Online-Software auch für die Überwachung des Diensthandys eignen.

Mit Einverständnis Ihres Partners dürfen Sie auch das Handy Ihres Freundes oder Freundin überwachen.

Wie funktioniert das Spyic Handy hacken eigentlich?

Kann man denn überhaupt davon sprechen, dass Handy zu hacken? Grundsätzlich handelt es sich schlichtweg um eine Software, die auf dem Mobiltelefon des Nutzer Berechtigungen erhalten muss.

Sie müssen dementsprechend physischen Zutritt auf das Gerät haben, welches Sie überwachen möchten.

Sobald Sie das Programm installiert haben, folgen Sie einem konkreten und unkomplizierten Einrichtungsguide. Schlussendlich wird das Programm “versteckt” und operiert unsichtbar im Hintergrund.

Konkrete Funktionen von Spyic in der Praxis

spyic handy hacken app

Die Funktionen von Spyic sind sehr vielfältig und bieten eine sehr umfassende Überwachung für den Nutzer. Denn Spyic arbeitet mit allen populären Applikationen für die Kommunikation über das Smartphone.

  • Das sind etwa die Anwendungen Instagram (Chatfunktion kann überwacht werden), Whatsapp, Viber und Facebook Messenger.
  • Nicht nur die reinen Textnachrichten, sondern auch Profil und ausgetauschte Dateien (zum Beispiel ausgetauschte Fotos), können eingesehen werden.
  • Aber natürlich auch die normale Konversation über SMS können eingesehen werden.
  • Ein- und ausgehende Anrufe können zwar nicht abgehört werden. Dafür hat man die eingespeicherten Namen, die Zeitfenster, in denen telefoniert wurde und natürlich auch die eigentlichen Telefonnummern.
  • Werden MMS verschickt, kann man ebenfalls auf die Daten zugreifen.

Android hacken ohne physischen Zugriff

Android Handy hacken

„Android Handy hacken leicht gemacht“ – mit solchen Slogans wird überall im Internet für Spionage-Apps geworben.

Doch Vorsicht: Nicht alle Anwendungen, die im Netz zum Kauf angeboten werden, sind ihr Geld wert. Wer nicht aufpasst, geht das Risiko ein, selbst abgehört zu werden.

Um ein Android Handy hacken zu können, benötigen Sie eine für diesen Zweck entwickelte Anwendung.

Beachten Sie auch, dass Sie zuvor die Zustimmung des Eigners einholen müssen, da Sie sich sonst strafbar machen. Verwenden Sie eine professionelle Spionage-App wie mSpy.

So installieren Sie mSpy auf Android

  1. Diese Handy hacken App kann man mit wenigen Klicks herunterladen und eine Woche lang gratis testen. Wenn Sie mit den Features und Funktionen der Software zufrieden sind, schließen Sie ein Abonnement ab. mSpy bietet derzeit drei Abrechnungsmodelle (monatlich, quartalsweise und jährlich) an.
  2. Als nächsten Schritt installieren Sie die heruntergeladene App auf dem Zielgerät sowie auf dem Gerät, das Sie zur Überwachung nutzen wollen. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an das mSpy-Supportteam wenden.
  3. Sobald die Spionage-App installiert ist, können Sie mit der Android Handy Überwachung beginnen.

mSpy Funktionen für Android

  • Die Funktionen werden über ein komfortables Bedienfeld gesteuert, über das Sie alle abgegriffenen Daten einsehen können.
  • Lesen Sie gesendete und empfangene WhatsApp-Nachrichten, überwachen Sie den E-Mail-Verkehr und durchstöbern Sie die SMS-Inbox, wann immer und so lange Sie möchten.
  • Mit mSpy können Sie sogar eine Handyortung vornehmen oder virtuelle Zäune errichten. Bewegt sich die Zielperson aus der Zone heraus, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihr Endgerät.

Handy hacken ohne Bestätigung kostenlos – Vorsicht vor kostenfreien Spy-Apps!

Wenn Sie irgendwo den Slogan „Android Handy hacken leicht gemacht“ erblicken und die fragliche App Sie nichts kostet, ist Vorsicht geboten.

Bei solchen Programmen handelt es sich so gut wie immer um Schadsoftware, die viele Komponenten Ihres Gerätes in Mitleidenschaft ziehen kann. Im schlimmsten Fall greifen die Cyberkriminellen, die die App erstellt haben, Ihre Bankdaten ab und plündern Ihr Konto.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich jemand Ihre Kreditkartendaten besorgt und auf Ihre Kosten im Internet einkauft.

Seriöse Softwareunternehmen bieten Kaufinteressenten eine kostenfreie Probezeit an, während der sie sich entscheiden können, ob sie die Anwendung nach dem Ende der Testphase weiterhin nutzen wollen.  Die Probephasen sind in der Regel auf wenige Tage beschränkt und geben dem Nutzer die Gelegenheit, alle Funktionen der App auszutesten.

Handy hacken ohne Bestätigung – FAQ

Wie kann ich das WhatsApp von Anderen lesen?

Um WhatsApp von Dritten lesen zu können, müssen Sie unsere Anwendung auf dem Telefon der zu überwachenden Person installieren und einrichten. Wenn Sie nicht erziehungsberechtigt für diese Person sind, müssen Sie diese um Einverständnis fragen und diese erlangen. Ansonsten machen Sie sich strafbar.

Wie kann man ein fremdes Handy hacken?

Hacking funktioniert über verschiedenste Methoden. Tatsächlich können Sie mit unserer Software keine fremden Handys “hacken”, weil Sie dafür physischen Zugriff benötigen. Haben Sie zum Beispiel auf das Handy Ihres Kindes Zugriff, können Sie sich mit unserer Software in das Telefon “hacken” und haben Zugriff auf die Konversationen und den Browserverlauf (und andere Daten).

Wie kann ich das Handy meiner Freundin überwachen kostenlos?

Sie können das Handy Ihrer Freundin mit unserem Service kostenpflichtig überwachen. Wichtig zu beachten: Sie benötigen dafür die Zustimmung Ihrer Freundin. Ansonsten handelt es sich um eine illegale Handlung.

Wie kann ich das Handy von meinem Freund kontrollieren?

Sie können das Mobiltelefon von Ihrem Freund oder Partner mit unserem Angebot überwachen. Dafür ist aber die Einverständnis von der betroffenen Person notwendig. Ansonsten handelt es sich um eine strafbare Tat, weil Sie ohne Zustimmung in die Privatsphäre eingreifen.

Wie erkenne ich, ob jemand meine WhatsApp-Nachrichten mitliest?

Es empfiehlt sich, hier die Web-Version von WhatsApp zu nutzen. Dann sehen Sie ein, mit welchen Geräten auf Ihr WhatsApp-Konto zugegriffen wird.



0 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Das Könnte Sie Auch Interessieren

Handy Spionage Apps
Oktober 14, 2020

Die besten Spionage Apps ohne Installation 2020

von
Arrow-up