Lesen:
Die besten Spionage Apps ohne Installation 2020

Die besten Spionage Apps ohne Installation 2020

von Tobias
Oktober 14, 2020

Spionage Apps sind eine Möglichkeit, um die Mobiltelefone von anderen Menschen zu überwachen. So kann man zum Beispiel mit Cocospy das Handy überwachen ohne Installation, solange es sich um ein Apple-Modell handelt.

Tatsächlich kann man mit mSpy, Cocospy, Spyic und anderen Applikationen viel erreichen und zum Beispiel Einblick in die Aktivitäten der eigenen Kinder am Handy gewinnen.

Eine Spionage App ohne Installation kann hier einen entscheidenden Unterschied machen.

Top 3 Handy Spionage Apps 2020 ohne Installation

Sucht man nach der richtigen App zur Handyüberwachung, gibt es viele Optionen. Die attraktivsten Angebote sehen wir uns jetzt an.

mSpy

mspyBei mSpy handelt es sich um eine Plattform, die die ganze Palette an Überwachungsmöglichkeiten bietet. Inbegriffen sind ein- und ausgehende Anrufe, Messaging-Dienste und soziale Apps (etwa Facebook, WhatsApp und Co.).

Aber sogar GPS, Fotos und Videos können eingesehen werden. Möchte man zum Beispiel nachsehen, was das eigene Kind am Handy surft oder mit welchen Personen es kommuniziert, eignet sich mSpy sehr gut dazu.

Die Installation und Einrichtung ist einfach zu bewerkstelligen.

Die Basisversion kostet 27 Euro pro Monat, für die Premium-Version wird monatlich 60 Euro fällig.

Zwar sind die Preise im Vergleich zu den anderen Plattformen relativ hoch. Dafür hat man auch den Vorteil, dass es hier geschäftliche Lösungen im Angebot gibt, die man sonst nicht zur Verfügung hat.

nformationen über die Handy Aktivitäten

Etwa kann man bei mSpy auch um die Überwachung einer größeren Anzahl an Mobiltelefonen anfragen. Das wird besonders bei firmeninterner Überwachung relevant, wenn Geschäftstelefone eingesehen werden sollen.

Cocospy

cocospyBei Cocospy handelt es sich um einen weiteren Service, der Zugriff auf andere Handys ermöglicht.

Beachtenswert bei der App zur Handyüberwachung ist auch der Preis. Schließt man ein Abonnement für ein Jahr ab, zahlt man monatlich gerade einmal circa 8,45 Euro.

Mit im Paket bei der Handy Überwachungs App sind Snapchat-, WhatsApp-, Messenger-Überwachung, ebenso wie die Einsicht in gespeicherte Fotos, Keylogger, SIM Karten Alarm, Telegram, Kalender und vieles mehr.

Interessant ist auch, dass die Plattform eine Familien-Option anbietet. Hier kann man ohne Probleme auch drei Geräte überwachen. Für Familien mit mehreren Kindern kann das auf jeden Fall sehr sinnvoll sein.

handy hacken cocospy

Ebenfalls anzumerken ist, dass auch bei Cocospy kein sogenannter “Root” oder “Jailbreak” notwendig ist. Benötigt wird bei Android-Geräten ein einmaliger Zugriff. Bei iPhones und iPads reichen die Zugangsdaten zu der iCloud.

Spyic

spyicSpyic gehört zu den großen Anbietern unter den Handy Überwachungs Apps. Die Plattform bietet alles, was man als Elternteil braucht, um mehr Einsicht in den Handykonsum der eigenen Kinder zu bekommen.

Dazu zählen auch Social Media-Nachrichten, SMS, Kalender und sogar die Kontaktliste am Handy.

Spyic ist sowohl für Android-Geräte als auch für iPhones geeignet.

Bei Spyic handelt es sich um eine relativ günstige Option, die für praktisch jeden Typ von Nutzer gut verwendbar ist. Vor allem ist es sehr vorteilhaft, dass man Spyic bei iPhones auch ohne Jailbreak nutzen kann. Insgesamt ist die Plattform sehr vorteilhaft und bietet eine große Menge an Funktionen an, die tatsächlichen, praktischen Nutzen haben.

spyic handy hacken app

Natürlich sollte man auch bei dieser App zur Handy Überwachung immer bedenken, dass man im legalen Rahmen bleiben muss.

Möchten Sie also mit Spyic Ihre bereits volljährigen Kinder oder Ihren Partner überwachen, können Sie das nur mit deren Zustimmung tun.

Handy Überwachung ohne Installation – So funktioniert’s

Handy überwachen ohne Installation ist möglich – aber nur bei iPhones und iPads. Warum ist das der Fall?

Handy Überwachung ohne Installation

Tatsächlich kann man bei Apple-Geräten mit der iCloud arbeiten und über sich über sie quasi in das System “hacken”.

Voraussetzung dafür sind die Zugangsdaten: Passwort, E-Mail-Konto.

Bei Android-Geräten ist das System anders, weshalb man hierfür tatsächlich physischen Zugriff auf das Handy benötigt.

Wenn das Handy der Person, die überwacht werden soll, von Apple ist, können Sie also ohne physischen Zugriff, nur durch die Eingabe der iCloud-Login-Daten, eine Überwachung und tiefgehende Einsicht in die Aktivitäten am Handy erreichen.

Es empfiehlt sich, dafür Spionage Apps, wie Cocospy, mSpy oder Spyic zu verwenden.

Zusammengefasst

  • Handy überwachen ohne Installation ist also möglich, wenn auch nur bei iPads und iPhones.
  • Bei Android-Geräten wären weit komplexere Methoden notwendig, um das Gerät ohne physischen Zugriff überwachen zu können.
  • Dank iCloud ist das bei iPhones und iPads relativ einfach und funktioniert reibungslos.

Handy überwachen ohne App – ist es möglich?

Eine Handy Überwachung ohne App – das klingt fast utopisch. Ist es jedoch grundsätzlich möglich? Tatsache ist, dass das Handy überwachen über verschiedene Wege funktioniert.

Die schnellste und einfachste ist jedoch, schlichtweg auf eine Plattform wie mSpy, Cocospy oder Spyic zu setzen, um Resultate zu sehen.

Hier erfolgt die Handy Überwachung ohne App relativ unkompliziert. Zwar ist de facto eine App im Spiel, welche die Überwachung ermöglicht. Sie operiert im Hintergrund und kann nur durch eine spezielle Zahlenkombination hervorgerufen werden.

Ansonsten kann man am eigenen Handy oder PC über den Browser auf das kontrollierte Gerät zugreifen und sich alle Daten ansehen. Kein Download bzw. keine zusätzliche App ist erforderlich.

Die Frage nach einer Handy Überwachung ohne App ist nicht unbedingt sinnvoll, weil Applikationen in dem Fall eher unwichtig sind.

Wichtig ist die Anzahl an Funktionen, die verwendet werden können. Aber auch die “Stealth-Funktion”, welche eine reibungslose Überwachung ermöglicht, ohne, dass das der Nutzer des Handys mitbekommen kann.

Tatsächlich ist auch der Preis nicht irrelevant. Sowohl Cocospy, mSpy und Spyic verfügen über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Besonders Cocospy ist sehr günstig und damit optimal zum Beispiel für junge Eltern mit begrenztem Geldbeutel.

FAQ

Kann man Android Handy ohne Installation überwachen?

Grundsätzlich ist für die Überwachung nur ein einmaliger, physischer Zugriff erforderlich. Hier muss dann eine Installation erfolgen. Ohne Installation können nur iPhones und iPads überwacht werden, was die iCloud ermöglicht.

Wie kann ich das Handy meines Mannes überwachen?

Sie können grundsätzlich Spionage Apps wie Spyic, Cocospy oder MSpy verwenden. Allerdings sollten Sie beachten, dass Ihr Vorhaben illegal ist, solange Ihr Mann nicht mit der Überwachung einverstanden ist. Holen Sie sich also die Zustimmung Ihres Mannes ein, bevor Sie fortfahren.

Wie kann ich das Handy meiner Freundin überwachen kostenlos?

Eine kostenlose Überwachung ist grundsätzlich nicht möglich, außer Sie hacken sich durch eigens erstellte Hacking-Programme in das Handy Ihrer Freundin. Mit Spionage Apps können sie das problemlos und zu einem fairen Preis bewerkstelligen. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie dafür zuerst die Zustimmung der zu überwachenden Person benötigen. Ansonsten begehen Sie eine Strafhandlung.

Über WLAN auf Handy zugreifen ohne App – ist es möglich?

Sie können über die Online-Kontrollpanels von Spyic, Cocospy und Co. auf das Handy einer dritten Person zugreifen, ohne eine App herunterladen zu müssen. Jedoch müssen Sie bei Android-Geräten eine App auf das Handy der betroffenen Person herunterladen und diese einrichten. Bei iPhones gibt es auch die Möglichkeit, ohne physischen Zugriff via iCloud das Handy einer dritten Person zu überwachen.



0 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Das Könnte Sie Auch Interessieren

Arrow-up